Kellers verteidigen den Deutschen Meistertitel 

Deutsche Meisterschaft Hauptklasse 3 S Discofox geht nach Besigheim 

20220911 DMDiscofox Keller

Nach den zwei süddeutschen Meistertiteln vergangene Woche starteten Christian und Erika Keller gestern in Köln bei den Deutschen Meisterschaften im Discofox. Bei der Hauptklasse 3 S konnten sie souverän ihren Titel verteidigen und sind Deutsche Meister 2022.

Bei der Hauptklasse 2 hatten die beiden etwas Pech und wurden im Vergleich zu vergangener Woche schlechter bewertet und erreichten den 4. Platz und damit knapp an der Bronzemedaille vorbei.

Nichtsdestotrotz sind Christian und Erika jetzt Deutsche Meister im Discofox 2021 und 2022. Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns auf die nächsten Turniere und Jahre!

Landesmeisterschaft Hauptgruppe Latein 

Fünf Besigheimer Paare in der D-Klasse am Start

20220911 LMHGRLat Weinheim

Gestern machten sich fünf Paare aus unserer Lateinformation auf den Weg nach Weinheim, um an der Baden-WürttembergischennLandesmeisterschaft der Hauptgruppe Latein teilzunehmen. 
Mit insgesamt 42 Paaren in der D-Klasse tanzten drei unserer Paare ihr erstes Turnier. Jasper Jerems und Kim Romano sowie Niklas Ziller mit Laura Casabona erreichten den geteilten 37.-40. Platz. Tim Bieber und Sarah Fritz schafften es auf den 33. Platz. Für Nick und Marit Mozer war die LM schon der zweite Start. Ihnen fehlte ein Kreuz zum erreichen der Zwischenrunde. Damit erreichten die Beiden den 25./26. Platz. Tim Diehl und Vanessa Rößler schafften es in die zweite Runde aber Ihnen fehlten zwei Kreuze fürs Semifinale und damit erreichten sie den 13.-15. Platz. 
Herzlichen Glückwunsch zu den Ergebnissen und vielen Dank an die mitgereisten Fans fürs Anfeuern!

Landesmeisterschaft Sen III Standard

Vizemeistertitel für Mike und Regina Groß

20220905 LMSenIII

Traditionell starten die Senioren III am Ende der Sommerferien mit den Landesmeisterschaften in ihre Turniersaison. So wurden auch dieses Jahr am 3. September die Landesmeisterschaften in Esslingen ausgetragen. Im ersten Turnier des Tages starteten Ralf und Sybille Kopetschke bei den Sen III D. Mit tollem Tanzen in der Vorrunde qualifizierten sie sich souverän fürs Finale der besten sechs Paare. Hier waren die Wertungen sehr gemischt und mit einem engen Ergebnis erreichten Ralf und Sybille den 4. Platz.

Im Turnier der Sen III S starteten drei unserer Paare, Klaus und Sonja Scholz, Frank und Andrea Pfersich sowie Michael und Regina Groß, mit insgesamt 28 Paaren in das größte Turnier des Tages. Klaus und Sonja konnten sich leider nicht für die nächste Runde der besten 19 Paare qualifizieren, haben aber dennoch eine gute Leistung zeigen können. In der ersten Zwischenrunde merkte man Frank und Andrea die krankheitsbedingten Trainingsrückstände an, sodass diese hier nicht mehr so souverän wie in der Vorrunde tanzen konnten und einen tollen 17. Platz erreicht haben. Für Mike und Regina ging es über die zweite Zwischenrunde ins Finale. Hier war es ganz eng und es fehlte häufig nur eine 1er Wertung für den Sieg. Deshalb mussten die Beiden sich leider knapp geschlagen geben und erreichten den zweiten Platz und damit den Titel des Vizelandesmeisters.

Süddeutscher Meistertitel für Kellers

20220905 SDM Discofox

Parallel zu den Standardpaaren starteten Christian und Erika Keller bei der Süddeutschen Meisterschaft im Discofox in Sinsheim in den Turnieren der Hauptklasse 2 und 3. Trotz einer großen Verspätung im Turnierablauf konnten Christian und Erika tolle Leistungen zeigen. Da die Turniere auch gleichzeitig der Deutschland Cup waren, ging es um zwei Titel. 

Bei der Hauptklasse 2 erreichten Kellers als bestes süddeutsches Paar den 3. Platz und damit den Titel des Süddeutschen Meisters. Im Turnier der Hauptklasse 3 lief es noch besser. Dieses konnten Christian und Erika souverän für sich entscheiden und gewannen damit den Titel des Südeutschen Meisters und den Deutschland Cup. Mit diesen tollen Ergebnissen sind Christian und Erika sehr gut für die Deutsche Meisterschaft nächstes Wochenende vorbereitet.

Erster Turnierstart für Marit und Nick

20220905 TüMaritNick

Am letzten Augustwochenende starteten Marit und Nick in ihr erstes Turnier in der Hauptgruppe D Latein. Ohne Eintanzmöglichkeiten startete das Turnier mit 16 Paaren in die Vorrunde. Hier konnten die Beiden ihre Leistung zeigen und sich deutlich für das Semifinale qualifizieren. Dort erreichten sie den 10. Platz und können sich über eine tolle Leistung beim ersten Turnier freuen. Am 10. September steht für die Beiden die Landesmeisterschaft in Weinheim an.

Auch Ralf und Sybille Kopetschke starteten in Tübingen. Im Feld mit 8 Paaren qualifizierten sie sich souverän fürs Finale. Im Finale konnten sie ihre Leistung bestätigen und erreichten den 3. Platz