Erstes Saisonturnier für die Lateinformation 

20220211 FormationWeissach

Am 6. Februar startete unsere Lateinformation in die Saison der Regionalliga Süd. Mit einem fast komplett neuen Team und ersten Turnierteilnahmen für mehrere Tänzerinnen und Tänzer war die Spannung groß, wie die Mannschaft abschneiden wird.

In der Vorrunde konnte die Mannschaft eine souveräne Leistung zeigen und das Thema „No Limit“ gut präsentieren. Hier konnte man schon eine deutliche Steigerung zur Präsentation Anfang Januar sehen. Nach der letzten Formation war es spannend, ob das Team das große Finale der besten fünf Mannschaften von neun Teams erreichen wird. Als das Ergebnis verkündet wurde war die Freude groß. Das Team hat das große Finale verdient gewonnen.
Im großen Finale musste unser A-Team als erstes aufs Parkett und zeigte eine noch bessere Leistung als in der Vorrunde. Nachdem alle Mannschaften getanzt haben, erreichte unser A-Team mit einer sehr gemischten Wertung den fünften Platz.

Jetzt heißt es nochmal gut trainieren, denn schon am kommenden Wochenende, am 13. Februar, steht das zweite Turnier der Regionalliga Süd in Weinheim an.

 

Die Wertung:

Platz   Team                                                               Wertung

1         TSZ Weissach A                                             31211

2         TSC Kirchheim Teck A                                    12145

3         TSC Residenz Ludwigsburg B                        43423

4         SSV Ulm A                                                      55332

5         TSC Besigheim A                                            24554

6         TSG Backnang B                                            68769

7         TSG Badenia Weinheim B                              96697

8         FG Hofheim/Rüsselsheim/Fischbach B          79976

9         TSA d. SV Spaichingen A                               87888

Kinder- und Jugendmatinee in der Neckarhalle

20220129 Matinee

Vergangenen Samstag fand unsere Kinder- und Jugendmatinee mit knapp 50 Kindern statt. Eine Stunde zeigten die Kinder und Jugendlichen ihren Eltern in der Neckarhalle, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Aufgrund der pandemischen Einschränkungen durfte jedes Kind leider nur zwei Begleitpersonen mitbringen, sodass auf der Tribüne genug Abstand gehalten werden konnte.

Von tänzerischer Früherziehung über modernen Kindertanz und Hip Hop, bis hin zu Standard und Latein, waren fast alle jungen Tänzerinnen Tänzer dabei. Die Ballet-Kinder konnten leider nicht teilnehmen. Das große Highlight war der gemeinsame Abschlusstanz am Ende auf Come Alive.

Ein großer Dank geht an unsere Trainer, die die Kinder super auf den Auftritt vorbereitet haben.

Tanzen mit Let's Dance Star Marta Arndt

20220120 WorkshopMarta

Am 19. Januar war es endlich so weit - Let's Dance Star Marta Arndt hat bei uns im Tanzsportzentrum einen Workshop für Kinder und Jugendliche angeboten. Über 85 Kinder haben an dem Workshop teilgenommen und die ersten Schritte im Standard und Latein Tanzen kennen gelernt. 

In drei Gruppen starteten die Kleinsten ab sechs Jahren um 15:30 Uhr. Nach einer Stunde kam dann das Highlight, jedes Kind hat ein Autogramm von Marta Arndt bekommen und durfte ein Foto mit dem Let's Dance Star machen. Nach der Autogrammstunde starteten die älteren Kinder ab neun Jahren in ihre erste Tanzstunde und lernten Cha Cha und Rumba kennen. Nach der zweiten Autogrammstunde durfte die Turniergruppe für Kinder und Jugendliche noch ihr Können zeigen. Hier kontte Marta die erfahreneren Tänzerinnen und Tänzer auf den Grils Cup am 30. Januar bei uns im Tanzsportzentrum vorbereiten. 

Für alle Kindern, die Spaß am Tanzen bekommen haben, bieten wir ab 26. Januar jeden Mittwoch um 16:30 eine Gruppe für Einsteiger im Standard und Lateintanz an. Interessierte Kinder dürfen gerne zum Schnuppern kommen. Weitere Infos gibt es HIER

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

20211231 NewYear

Nach einem komplett ausgebremsten Start ins Jahr 2021, freuen wir uns, dass wir den Trainingsbetrieb bis zum Ende durchführen konnten. Nach einem schönen Weihnachtsfest wünscht die Vorstandschaft allen Mitgliedern, Bekannten und Freunden des TSC Besigheim einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022. 

Die Vorstandschaft
Frank, Verena, Sebastian, Andrea, Sybille

15 DTSA-Abnahmen für die Kinder- und Jugendgruppe

20211227 DTSA

Seit den Sommerferien hat sich die Kinder- und Jugendgruppe Standard und Latein zusammen mit Trainer Julian Pfersich auf die diesjährige (kleinere) DTSA-Abnahme vorbereitet. Um das Deutsche Tanzsportabzeichen zu erhalten mussten die Tänzerinnen und Tänzer für Bronze drei Tänze, für Silber vier und für Gold fünf Tänze möglichst fehlerfrei vorführen. Für viele der Tänzerinnen und Tänzer war es das erste Mal, dass sie von jemandem bewertet wurden. Nach einer intensiven Vorbereitung wurde am 2. Dezember das DTSA von Stephan Marz abgenommen. In der Kinder- und Jugendgruppe wurden zehn bronzene, ein silbernes und vier goldene Tanzsportabzeichen ertanzt. Besonders lobenswert waren die zwei neuesten Mitglieder, die nach 1,5 Monaten schon an der Abnahme erfolgreich teilgenommen haben. Pünktlich zum letzten Training vor Weihnachten konnten die Abzeichen dann von der Sportwartin Verena Willim übergeben werden.